© NDR/Studio Hamburg

Die Pfefferkörner Karol, Yeliz, Laurenz, Lilly und Marie erleben spannende Abenteuer. Sie wollen chinesischen Schutzgeld-Erpressern das Handwerk legen, den Dieb der Kirchenkollegte finden, Liebeskummer überwinden und vieles mehr…

(Quelle: Ebay)

 

Die Detektivgruppe in der fünften, sechsten und den ersten beiden Folgen der siebten Staffel (53-80) besteht aus folgenden Personen (in der Reihenfolge des Vorspanns):

  • Lilly Theede (Darstellerin: Laura Gabriel)
  • Karol Adamek (Darsteller: Moritz Jahn)
  • Yeliz Surat (Darstellerin: Mira Lieb)
  • Laurenz Krogmann, Maries großer Bruder, Sophies & Emmas Cousin (Darsteller: Tim Tiedemann)
  • Marie Krogmann, Laurenz' kleine Schwester, Sophies & Emmas Cousine (Darstellerin: Nina Flynn)

Mit der fünften Staffel ändert sich einiges, da ein komplett neues Detektivteam beginnt. Lilly zieht nach Hamburg, wo sie nur Laurenz kennt. Sie freundet sich schnell mit dessen Freunden Yeliz und Karol an. Lilly und Yeliz werden beste Freundinnen. Yeliz verliebt sich in Laurenz, er weist sie aber ab. Erst etwas später merkt er, dass er doch etwas für sie empfindet und sie kommen zusammen. Doch nur kurze Zeit später merkt sie, dass sie sich in Karol verliebt hat. Als Laurenz einen Liebesbrief von Karol an sie entdeckt und vor der Gruppe vorliest trennen sich die beiden und sie kommt mit Karol zusammen, mit dem sie bis zum Ende der 3. Detektivgruppierung zusammen bleibt, mit einer kurzen Trennungsphase. Lilly hat einiges mit Jungs zu tun, da sie zur Schönheitskönigin gewählt wurde. Laurenz verliebt sich später in Lilly, sie kommen aber erst in der letzten Folge der 6. Staffel zusammen. Marie muss sich erst bewähren, um bei den Pfefferkörner richtig ernst genommen zu werden.

In den Staffeln dieser Detektivgruppierung taucht zum ersten Mal die Hündin Feline "Fee" auf. Sie ist ein Geschenk von Laurenz an Lilly.

Keine dieser Personen taucht in den späteren Folgen auf.

Die 2008 gedrehte sechste Staffel war vom 4. April bis zum 4. Juli 2009 jeweils samstags im Sender „Das Erste“ als Erstausstrahlung zu sehen.

(Quelle: Wikipedia)